Weihnachtsmarathon

 


Wettbewerbsankündigung

 

21. Weihnachtsmarathon 2017

 

 

Tag: Samstag, 09.12.17 (2. Adventswochenende)

Zeit: 10 Uhr, Anmeldung bis 9.30 Uhr

Band/Hinweise: Kombinationswettbewerb: zuerst 2 m, dann Gerätewechsel auf 80 m. Es gibt zwei verschiedene Wettbewerbslängen (2x3 Sender oder 2x5 Sender). Auswertung mit SportIdent.

Treffpunkt: CVJM-Freizeitheim, Herper Straße 1, 91483 Stierhöfstetten, 49°43,657'N, 10°24,791'O

Das CVJM-Freizeitheim in Stierhöfstetten ist auch Unterkunft. Die Anreise ist schon ab Freitag 17 Uhr möglich (Abendessen gibt es da auch schon), Ende am Sonntag Mittag. Bettwäsche mitbringen oder für 6€ leihen!

Kosten:
Die Preise sind für das ganze Wochenende gerechnet, da wir auch nur so buchen können. Vollverpflegung Freitag Abend bis Sonntag Frühstück, Wettbewerb, Bett im Mehrbettzimmer: 60 € (kann noch leicht variieren, wir haben noch keine Angebote für Verpflegung)
Tagesgast ohne Übernachtung: ?? € (für Abendessen ggf. anmelden!)

Anmeldung für Übernachtung: Bitte bis spätestens eine Woche vor Veranstaltung! Jede E-Mail-Anmeldung wird bestätigt.

Verantwortlich: Gerd Buchhold, DG3NCL, Anna, DG3NDK, und Kai, DH0NAZ, Waldstr. 2, 91486 Uehlfeld, Telefon: (0 91 63) 95 96 18, buchhold.uehlfeld AT web.de


 

 
 

 

Aktualisiert:        19.11.2017

>>>       NEU       <<<

->  Weihnachtsmarathon 

->  Berse Lauf



Interessantes

->  WM 2014  Video-deutsch

->  Video Spreewald FJ 2016

 

weiter    

auf dieser Webseite 

Erich Hauser

Anmeldung zu Wettkämpfen

Diplome und Punkte

Impressum

  

zu  anderen  Webseiten  

DARC e.V.

DARC-Amateurfunkpeilen

Distrikt Brandenburg

DARC-Ortsverband Cottbus

DOK   Y24

 


  

 

Sponsoren:


 


 


 

 

------------------------------------------

Aktuelles zum Thema Wetter

Überschwemmungen in Teilen Großbritanniens

Galgate (dpa) - Starke Regenfälle und heftiger Sturm haben in Teilen Großbritanniens Überschwemmungen verursacht. Mehr als 70 Menschen mussten aus ihren Häusern in der Grafschaft Lancashire im Nordwesten Englands gerettet werden, darunter knapp 30 im Ort Galgate. Innerhalb weniger Stunden gingen in